.

7. ASK 14 Treffen auf der Weper

IMG_4355.JPGIMG_4359.JPGIMG_8195.JPG

 

Das 7. ASK 14 Treffen fand an dem heißesten Wochenende des Jahres vom 2. bis zum 5. Juli 2015 auf dem Segelfluggelände auf der Weper statt. Es trafen sich elf ASK 14 Pilotinnen und Piloten mit ihren Oldtimern – die magische Zahl von vierzehn ASK 14 konnte auch in diesem Jahr leider wieder nicht erreicht werden. Organisiert wurde das Treffen von Christoph Schwahn von der Flugwissenschaftlichen Fachgruppe Göttingen.


Die weiteste Anreise zu diesem Treffen hatte wie in den vergangenen Jahren Renatas Samulenas aus Litauen, der mit seiner Familie eine Anreise mit dem Auto von 1.600 km hatte. Auch Bill Batesole aus den USA war wieder angereist und hatte wieder die Gelegenheit, die ASK 14 D-KPGI aus Nastätten zu fliegen. Neu dabei war erstmals Jan van de Ven aus den Niederlanden mit seiner neu erworbenen ASK 14 D-KISL.

Das Wetter war bedingt durch die enorme Hitze mit Temperaturen bis zu 41 Grad eine Herausforderung. Mäßige Blauthermik mit niedriger Basis war ab Mittag angesagt. Nur am Samstagnachmittag konnte vor der herannahenden Gewitterfront 2 bis 3 Stunden thermisch geflogen werden. Abkühlung brachte der Ausflug zum nahegelegenen Bergsee in Delliehausen.

Die Teilnehmer bedanken sich bei der Flugwissenschaftlichen Fachgruppe Göttingen e.V., dem Vorstand und den Mitgliedern für die Gastfreundschaft sowie für die hervorragende Bewirtung. Vielen Dank auch an den LTB Follmann, der uns in diesem Jahr wieder die T-Shirts gesponsert hat.

Alle ASK 14 - Begeisterte können sich schon auf ein neues Treffen im nächsten Jahr freuen. Rudolf Ulrich hat sich freundlicherweise bereit erklärt, das nächste Treffen auf dem Flugplatz Mainz-Finthen auszurichten.

Termin: 1. bis 3. Juli 2016.

Fotos: Christoph Schwahn, Annette und Klaus Peter Gies

IMG_4406.JPGIMG_4349.JPG
DSC09415.JPGIMG_8290.JPG
IMG_4351.JPG

050720154619.jpg

 


































































Dieser Artikel wurde bereits 9552 mal angesehen.



.